Retrogott, Lord Finesse, Masta Ace und die Nacht im Dezember

Lakmann One, Retrogott, Lord Finesse, Masta Ace. Punkt. Jeder, der sich ein bisschen mit Rapmusik auseinadnersetzt werden bei diesen Namen die Ohren klingeln. Das So36 war entsprechend voll.

Der Abend bekam einen bitteren Beigeschmack, je mehr SPON-Pushes und besorgte Whatssapp-Nachrichten vom Breitscheidplatz auf den Handys der Crowd aufpoppten, die aber erstaunlich positiv blieb. Ein mulmiges Gefühl blieb bei mir auf jeden Fall im Magen kleben, als ich – viel früher als eigentlich geplant – in ein Taxi stieg und nach Hause fuhr.
P.S.: Einige Bilder des Abends sind noch auf diversen Festplatten verstaut und folgend bald an dieser Stelle.

0 Kommentare zu “Retrogott, Lord Finesse, Masta Ace und die Nacht im Dezember

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.