KUF in der Kantine am Berghain

Kontrabass, Keys & Drums – Hinter dieser Besetzung vermutet man eher eine Jazzcombo, als ein Clubprojekt. Kuf sind irgendwie beides. Und die Symbiose aus akustischer Klangerzeugung und modernen elektronischen Grooves funktioniert blendend. Ich habe die Combo Ende 2016 in der Berliner Kantine am Berghain fotografiert.

Auf den Fotos erahnt man das Livepotenzial der drei Musiker. Das musikalische Zentrum des Trios bilden vokale Samples um die herum sich Kontrabass, Keys und Synthesizer gruppieren, getrieben von energischen Drums irgendwo zwischen Funk und Hip Hop, House und Drum’n’Bass. Dabei bleiben die Tracks immer verspielt, leicht und offen. Sie atmen und werden niemals Sklaven der Quantisierung – alles beste Voraussetzung für ein lebendiges, energiereiches Livespiel.

 

0 Kommentare zu “KUF in der Kantine am Berghain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.